the vision
header

me, myself & I

summer 2OO9.

Neues Semester & Hip Hop Day 'O9



Vor knapp 2 Wochen endete die Anmeldefrist für meine Kurse an der Uni. Letzte Woche habe ich dann tatsächlich alle Kurse bekommen, die ich gerne machen wollte. Montags und Freitags frei, alles super. Heute Morgen musste ich dann erfahren, dass der Bildbearbeitungskurs, auf den ich mich schon riesig gefreut habe, von Mittwochs auf Donnerstags verlegt wurde. Da kann ich natürlich nicht, weil ich andere Kurse habe..
Also Nervenzusammenbruch, weil ich den Kurs der Punkte wegen undbedingt dieses Semester für meinen Bachelor brauche. Naja, im Endeffekt gab's noch freie Plätze in einigen Kursen und ich habe mich dann für "Infrastruktur der antiken Welt" angemeldet. Das findet jetzt immer schön Dienstagabends von 19 - 21 Uhr im Museum statt und ich hoffe sehr, dass es nicht so langweilig wird, wie es klingt Wär ja auch zu schön gewesen, wenn ich mal das bekommen hätte, was ich wirklich gern gemacht hätte

Ansonsten hatten wir vorgestern Meisterschaft! Wir waren beim Hip Hop Day 2OO9 am Start und haben 'ne ganze Menge Gold mit nach Hause genommen Outta Control wurde bei den Small Groups erster, Pia & Martyna bei den Duos und ich bei den Solos! War ein sehr schöner Tag.. hoffentlich geht es nächsten November beim DC zumindest ein wenig in dieser Richtung weiter Da starten wir dann nämlich mit OC, Hotness, Duos und Solos in Hamburg!
12.10.09 12:30


Werbung


Back in Germany



So. Nun bin ich seit 5 Tagen wieder zurück in Deutschland und ich bin sehr froh darüber.. Die Nacht vor meinem Rückflug habe ich in einem Hotel direkt am Flughafen in Luton verbracht, das war toll Nach 6 Wochen WG war das echt purer Luxus. Auf dem 3-Stunden-Weg dahin habe ich mir aber leider noch einen Zug in einem der zugigen U-Bahn Schächten geholt und habe seit meiner Rückkehr einen hartnäckigen Schnupfen. Der wird aber schön ignoriert und ich kann endlich wieder Sport machen. Oh Gott, wie mir das Tanzen gefehlt hat..
Am Sonntag, Montag und Dienstag standen schon mal insgesamt 8 Stunden Sport auf dem Plan - Mittwoch hatte ich dann den dicksten Muskelkater auf der ganzen Welt Aber whatever. Es macht einfach nur Spaß und ich freu mich auf die kommenden Meisterschaften!

Fotos findet ihr nicht nur im StudiVZ, sondern auch auf meiner MySpace Seite! Hier eine kleine Auswahl. Mein Sommer in London:







Ich muss sagen, dass die 6 Wochen England rückblickend vielleicht nicht immer einfach, aber dennoch eine gute Erfahrung für mich waren, die mich sicherlich ein ganzes Stück weitergeracht hat.
24.9.09 22:48


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de