the vision
header

me, myself & I

summer 2OO9.

EINE NEUE WOCHE



...steht vor der Tür. Mein Wochenende war soweit ganz Okay, irgendwie. Freitag war ich Abends im Kino - in "28 Weeks Later". Hätte mir auch mal vorher einer sagen können, dass das einer der krassesten Filme ist, die ich jemals gesehen habe und gesehen haben werde Der Wechsel zwischen dieser Totenstille und den Panik erzeugenden Verfolgungsszenen ist der Wahnsinn... das alles ist so realistisch dargestellt, dass man die Panik der Leute fast komplett übernimmt - ein gnadenlos guter Film ohne Jugendfreigabe, den man sich ansehen muss, wenn man gute Nerven hat. Hier gibt's eine Zusammenfassung von "28 Weeks Later".

Samstag - also gestern - hatte ich dann mit Outta Control einen Auftritt. War nicht so gut, glaube ich lol Dieses Pflaster dort bringt uns einfach kein Glück (schon letzter Jahr nicht - stimmt's, Kieu? LoL)... ein paar falsche Schritte waren dabei und außerdem fast keine Nadja. Die kam 35 min zu spät (Nazi-Demo --> keine Bahn). Naja, whatever. Auf dem Contest am 13. Oktober rocken wir das Haus, gar keine Frage. Ach ja, das Foto hier ist vor dem Auftritt enstanden LoL



Dann gibt es vielleicht noch zu erzählen, dass Arleta heute für knappe 5 Tage nach Stuttgart gefahren ist && sie fehlt mir jetzt schon.

Ach ja, morgen unterrichte ich das erstemal meine HipHop AG an der Grundschule an der Kathrin & ich die letzten 4 Wochen Praktikum gemacht haben Dort haben dann wohl 15 - 20 Dritt- und Viertklässler einmal die Woche bei mir Unterricht. Wooot, das wird super Ich freu mich schon sehr darauf.

Training gibt's dann diese Woche eher in sehr knapper Form - eben weil Arleta ja nicht da ist. Somite fällt Di und Do komplett aus, morgen haben wir allein Training. Ich bin gespannt.

Und nun bin ich im Bett! Macht's gutii.
2.9.07 23:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de